Herren Uhrenarmbänder

Uhrenarmbänder 0 bis 0 von 0 in dieser Kategorie.

Herren Uhrenarmbänder als treue Begleiter gegen alltägliche Herausforderungen

Wer sich eine Armbanduhr kauft, der versteht diese im Normalfall als einen langjährigen und treuen Begleiter, der über Jahre hinweg stets die korrekte Zeit verrät. Daher ist eine regelmäßige Pflege und Wartung erforderlich. Der Austausch der Batterie ist an dieser Stelle ebenfalls zu nennen, für den zumeist der Besuch bei einem Uhrmacher auf den Plan zu rufen ist. Bei alledem kommt den Herren Uhrenarmbändern oftmals nicht die gleiche Aufmerksamkeit zu, die der Zeitmesser erfährt. Dabei ist es jedoch auch, je nach Material verhältnismäßig schwer, das Band zu erhalten. Es zu reinigen oder es sorgsam zu behandeln sind die oftmals einzigen Möglichkeiten. Und dabei ist doch eigentlich das Armband der Bestandteil einer Uhr, welcher dem größten Verschleiß ausgesetzt ist. Täglich wird es abgelegt und fixiert, sodass kleine Risse im Leder oder Silikon ebenso nicht ausbleiben wie Kratzer im Edelstahl. Wie irgendwann der Austausch einer Batterie fällig wird, steht das auch irgendwann einem Herren Uhrenarmband bevor.   

Die Eigenschaften von Herren Uhrenarmbändern

Wie es grundsätzlich bei den Zeitmessern der Fall ist, unterscheiden sich auch die Armbänder für Herren und Damen Uhren voneinander. Den Männern werden eher breite und damit betont maskuline Bänder zugesprochen. Das sorgt für ein stimmigeres Bild zum oftmals größeren Gehäuse und zugleich passt es damit zu den in aller Regel stärkeren Handgelenken. Was die Maße angeht, beginnen die männlichen Ansprüche dort, wo die der Damenwelt enden: Ab 18 Millimeter, oftmals jedoch auch deutlich breiter, sind die meisten der Herren Uhrenarmbänder einzuordnen. Als Materialien finden sich am häufigsten Edelstahl, Leder und für die etwas sportlicheren Modelle auch Silikon wieder. Farblich fühlen sich die Herren der Schöpfung am ehesten von Schwarz, Silber, verschiedenen Brauntönen und Dunkelblau angesprochen. Modische Prägungen in Bezug auf das Leder oder spezielle Lackierungen bei Edelstahlarmbändern gehören beinahe zum Selbstverständnis in dieser Produktkategorie. Das Austauschen von einem alten durch ein neues Herren Uhrenarmband geht in den meisten Fällen im sprichwörtlichen Sinne leicht von der Hand und kann selbstständig durchgeführt werden.   

 

* Alle Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer, ggfs. zzgl. Versandkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preisänderungen sind in der Zwischenzeit möglich. Währungsumrechnung kann je nach aktuellem Kurs abweichen.