Diesel Uhren

Uhren 1 bis 40 von 381 Diesel Uhren.

Diesel Uhren - der Stoff aus dem die Freiheit ist

Auch wenn die Bezeichnung Diesel Uhren es nicht vermuten lässt: die Marke stammt aus Italien und wurde vor über 40 Jahren vom Italienischen Designer Renzo Rosso ins Leben gerufen. Wie cool muss jemand sein, seinen Jeans, den T-Shirts und neuerdings den den Namen eines der wohl übelriechensten Treibstoffe zu geben? Aber hinter dem Modellabel steckt nicht nur jede Menge Coolness, sondern auch eine gehörige Portion Cleverness. Zum Zeitpunkt der Unternehmensgründung suchte man 1978 nach einem Markennamen für die neue Kollektion, der in möglichst vielen Ländern der Erde gleich ausgesprochen werden würde. Einen solchen Namen hat man mit Diesel sicher gefunden, denn das Label wird heute in über 50 Sprachen der Welt gleich geschrieben und ausgesprochen.

Vor der Diesel Uhr war die Jeans

Wenn man an Diesel Uhren denkt, denkt man vermutlich weniger an Italien oder an den Labelgründer Renzo Rosso, sicher aber an die Jeans, die international das Straßenbild prägen. Doch nicht nur die Denim-Styles haben Kultstatus erreicht, auch die Diesel Time Frame Uhren, kurz DZ Uhren, sind längst aus dem Schatten der Bekleidung getreten und prägen das Image der Marke entscheidend mit. Die Designer der Diesel Uhren sind bekannt für ihr Gespür neuer Trends. Sie setzen auf außergewöhnlichere Farben, verwenden ungewohnte Materialien und haben den Mut auch in der Gestaltung etwa der Uhrengehäuse oder Uhrzeiger neue Wege zu gehen. Dort wo etwa andere Hersteller gerne Ton-in-Ton Farbkombinationen einsetzen, wird hier bewusst auf Kontraste gesetzt. Neben runden Formen finden sich immer wieder eckige und kantige Stilelemente. Durch diesen unangepassten und mutigen Designstil wird ein ganz individueller Style des Labels geschaffen. Folgende Marken sind übrigens auch erst durch Bekleidung in Erscheinung getreten, bevor sie den Sprung in den Uhrenmarkt gewagt haben.

Die neuen Dieseluhren sind eingetroffen

Diesel Uhren heben sich von der Masse ab und präsentieren sich dynamisch und ausdrucksstark. Man will auffallen und jede Kollektion dürfte für konservative Uhrenmacher ein wahrer Schock sein. Interessant ist dabei, dass die zukünftigen Designs der Diesel Uhren kaum vorhersagbar sind, weil sie keiner gängigen Erwartungshaltung entsprechen. Sie sind immer speziell, unerwartet anders und sehr individuell. Jede neue Kollektion ist komplett einzigartig und innovativ in ihrem Zusammenspiel aus auffälligen Zeitanzeigen, extravaganten Armbändern und Materialien. Diesel Uhren sind modebewusst, progressiv und dem Trend voraus und passen sowohl zum lässigen T-Shirt als auch Hemd – und das seit über 30 Jahren.

Diesel Herrenuhren - Zeit der Provokation

Wer eine Diesel Herrenuhr sein Eigen nennt, weiß, dass er mit diesem guten Ding auffällt. Wer das nicht will, sollte die Hände von diesem Label lassen! 

Absolut coole Designs, feiste Nieten, fette Schrauben - und dazu jede Menge Uhrzeitger, Zeitmesser und Weltuhrzeitangaben: aus dieser explosiven Mischung entsteht ein provokanter Sprit namens Diesel Herrenuhren. Alles was Designern klassischer Zeitzeiger richtig und heilig erschien, wird hier kurzer Hand über Bord geworfen. Nichts ist so, wie wir es bei anderen Uhrenmarken gewohnt sind, alles ist anders und keineswegs artig. So entsteht ein brandheißer Mix, der so einzigartig wie ungewöhnlich ist. Diesel Herrenuhren sind ohne weiteres Hinzutun - fast automatisch - Hingucker. Ungeübte Uhrenträger seien gewarnt: Verstecken gibt es hier nicht!

Große und kantige Gehäuse, starke Kontraste in der Farbgebung und ein generelles Abweichen von Konventionen prägen das Erscheinungsbild der Diesel Herrenuhren. Da wird das Logo mal senkrecht auf das Gehäuse platziert, ein braunes Lederarmband wird mit einem schwarzem Ziffernblatt kombiniert oder eine komplett weiße Uhr designt - für eine reine Männeruhr ist soviel weiß zumindest ungewohnt, wenn nicht mutig.

Diesel Uhren: Die gelebte Ablehnung des Zeitgeistes

„Be stupid, be brave“, "Are you alive?" und "Fuel for Life" sind aktuelle Claims dieses Mode- und Uhrenlabels. Man will anders sein, Tabus brechen (be stupid) und kommuniziert dies recht anschaulich. Diese gelebte Extravaganz und die Attitude, sehen und gesehen werden, sind Leitbild einer der außergewöhnlichsten Uhrenmarken. Nicht die Anpassung an den aktuellen Zeitgeist steht im Vordergrund, sondern die bewusste Ablehnung von Regeln und Normen.

Fuel for Life könnte mit "Treibstoff des Lebens" übersetzt werden, wobei der Slogan bei der Übersetzung ins Deutsche leider Vieles von dem Charme des englischen Originals verliert. Diesel Herrenuhren geben den Kick, den Stoff zum Leben, um aus der grauen Masse hervorzustechen. Wer das nicht glaubt, sollte es ausprobieren.

Und wer es selbst nicht ausprobieren möchte: der kann ja anderen ein Freude machen. Wer mit einer Diesel Herrenuhren Männern eine Freude machen möchte, kann sich gerne auf unserer offiziellen Website umschauen - und wird dort sicher fündig.

Seit Jahren sind bei Diesel unaufhaltsam multifunktionale Chronographen in gigantischen Ausmaßen auf dem Vormarsch. Diese Uhren nennen drei analoge Zeitmesser und eine digitale Anzeige ihr Eigen und bestechen durch raffinierte Details wie Nieten, Zierschrauben und ein Zifferblatt mit Waffelstruktur. Die Diesel Armbanduhr DZ7214 ist ein besonders begehrter Vertreter dieser Modellreihe und geht optisch keine Kompromisse ein. Bei ihrer Farbgebung setzt sie voll und ganz auf schwarz und bei der Materialauswahl kommt ausschließlich Edelstahl für sie in Frage. Mit seiner Optik in erdigen Braun- und Bronzetönen und seinem rustikalen Lederarmband versprüht der Diesel Chronograph DZ7246 den Charme eines kernigen Rebellen. Auch die Gestaltung mit einem schwarzen Lederband und einem silbernen Edelstahlgehäuses wie bei der Armbanduhr DZ7125 von Diesel findet einen regen und positiven Anklang. Ebenfalls in Oversize, jedoch minimalistisch und leicht, präsentiert sich die Diesel Uhr DZ1522. Einen klaren Kontrast bildet das schwarze Zifferblatt zu dem ansonsten weißen Gehäuse, Kunststoffarmband und den Indizes. Edel und gediegen wirkt die Diesel Herrenuhr DZ1273. Sie beeindruckt mit einer kompassartig anmutenden Zeitanzeige und einem trendigen Armband aus genarbtem Leder. Einen großen Auftritt legt die Diesel Uhr DZ1461 hin. Für einen Kontrast sorgen bei der XXL Armbanduhr graue, Diesel typische Indizes. Klassisch ganz in Schwarz oder edel in Braun und Edelstahl? Diese Frage gilt es bei den Diesel Herrenuhren DZ1446 mit schwarzem Lederarmband und DZ1513 mit braunem Lederarmband zu beantworten.

Bigger is better! Die neuen Diesel Herren Uhren setzen stark auf Größe. Damit die Uhren in dieser Größe noch angenehm zu tragen sind, wurden sie mit extra leichten Armbändern und Gehäusen gefertigt. Farblich dominieren bei der neuen Kollektion Schwarz und Weiß. Einen Ausreißer bildet die signalrote Uhr Diesel DZ1351 und der dezent verzierte Chronograph DZ4165, der mit seinen gelben Markierungen an den Rennsport erinnert. Highlight der aktuellen imposanten Uhrenkollektion von Diesel sind die schraubenverzierten, besonders maskulin wirkenden Chronographen DZ7256 und DZ7258 mit einem so genannten "Rotating Disc Hour"-Display, welches dem Benutzer das Einstellen von zwei verschiedenen Zeitzonen erlaubt, ohne auch nur eine Sekunde zu verlieren.

Neben den Mr Daddy Uhren von Diesel gibt es jetzt auch neue Little Daddy Diesel Chronographen für alle, die zwar große Uhren mögen, aber denen 51mm Gehäusegröße im Vergleich zu 57mm genügen. Ob es nun der Gunmetal IP-beschichtete Chronograph Diesel DZ7263 sein darf oder die Varianten DZ7264 oder DZ7265 mit braunem bzw. weißem Lederarmband besser gefällt, ist reine Geschmackssache. Ebenso imposant sind auch die Uhren Diesel DZ4272 und DZ73 mit ihrem breitem Lederarmband und rockigem Auftreten.

Trendige Diesel Damenuhren – unkonventionelle Damenuhren für jede Gelegenheit

Die neuen Diesel Damen Uhren sind eines mit Sicherheit: aufregend. Denn schon längst steht die Marke Diesel nicht mehr nur für Jeans und den Denim-Style, sondern für ein ganzes Lebensgefühl. Mit „Long Live Stupid“ zeigt Diesel einen anderen Weg - jenseits von Vernunft und Tugend auf. Mit ihrer Kampagne wird geradezu zum infantilen, couragierten und visionären Schabernack aufgerufen. In diesem Sinne präsentieren sich auch die Diesel Damenuhren und Armbanduhren Neuheiten im Shop - auffällig und markante Uhren für Damen treffen auf ungewöhnlich lässige Damenuhren. Die Gemeinsamkeit aller Damenuhren liegt in ihrem extrovertierten und so gar nicht konventionellen Look. Be Stupid und lebe den Diesel-Style. Be a Member of the Community!

Nach dem Jeansmarkt erobert das Fashion Label von Renzo Rosso mit den Diesel DZ Time Frame Damenuhren auch den Uhrenmarkt. Denn den Trend verschlafen ist mit einer Diesel Damenuhr definitiv nicht möglich.

Der wilde unkonventionelle Stil-Mix von Diesel verbindet Design und Funktion perfekt miteinander. Von elegant feminin bis hin zu punkigen Nieten gibt es Diesel Damen-Armbanduhren, passend zu jedem Outfit. Inspiriert ist das Design der Uhren von den wilden 80ern genauso wie vom Rock und dem Minimalismus der 90er Jahre.

Diesel verwendet für die Damenuhren hochwertige Materialien, die in Verbindung mit dem individuellen Design die Uhr nicht nur zu einem Zeitmesser machen, sondern zu einem ausgefallenen Accessoire. 

Suche das top Diesel Damen-Armbanduhren-Modell im timestyles Uhrenshop und lass dich begeistern.

 

* Alle Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer, ggfs. zzgl. Versandkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preisänderungen sind in der Zwischenzeit möglich. Währungsumrechnung kann je nach aktuellem Kurs abweichen.