Versace Uhren

1 bis 40 von 262 Versace Uhren.

659,00 €

699,00 €

1.415,05 €

1.150,00 €

1.490,00 €

3.197,28 €

1.184,17 €

1.661,14 €

Derzeit nicht verfügbar

1.090,99 €

850,00 €

15.153,53 €

220,00 €

1.353,52 €

459,69 €

2.249,57 €

675,99 €

1.560,99 €

3.243,24 €

997,06 €

101,15 €

3.256,49 €

105,00 €

1.364,60 €

Derzeit nicht verfügbar

3.967,00 €

1.326,32 €

486,68 €

2.309,14 €

518,70 €

850,00 €

990,00 €

89,99 €

599,95 €

1.599,62 €

Derzeit nicht verfügbar

984,38 €

795,00 €

1.913,99 €

60,04 €

Versace Uhren verbinden Luxus, Tradition und Mode

Das weltberühmte italienische Modeunternehmen Versace wurde 1978 von Gianni Versace gegründet. Nach dem tragischen Tod von Gianni im Jahr 1997 ist die Firma auch heute noch im Familienbesitz und wird von seinen Geschwistern geleitet. Mit dem Mailänder Unternehmen verbindet man Luxusgüter wie etwa Bekleidungskollektionen und Schuhe im oberen Preissegment. Ebenso populär sind aber auch Parfüm, Schuhe oder Versace Uhren. Seit jeher steht das Label für Glamour, was sich auch in der Markenkommunikation widerspiegelt. Nicht nur, dass sich Supermodels wie Naomi Campbell oder Claudia Schiffer und Künstler wie Madonna oder Halle Berry für Versace ins rechte Licht setzen lassen haben, auch in Kinospots und Printkampagnen wird die Marke seit jeher aufsehenerregend inszeniert. Ob bei Modekollektionen, Wohnaccessoires oder Versace Uhren – immer spielt dabei die Vorliebe des Firmengründers für Luxus und Exklusivität eine ganz wichtige Rolle. Kein Wunder also, dass Versace Uhren nicht nur modische Ansprüche erfüllen, sondern einen ganzen Schritt weiter gehen. Die , auf deren Ziffernblatt sich das markencharakteristische stilisierte Haupt der Medusa befindet, sind unverwechselbar Versace.

Versace Uhren: Italienischer Stil und Schweizer Genauigkeit

Untrennbar mit Versace Uhren verbunden ist ein typisch italienischer Stil. Es ist die Liebe zum Detail und die Balance zwischen Klassik und Moderne. Dass die Designer von Versace Uhren in DER Modemetropole Italiens ihr Handwerk verstehen, ist logisch. Damit die Zeitmesser aber auch in Punkto Qualität allen Anforderungen gerecht werden, hat man sich diejenigen ins Boot geholt, die von Uhrmacherhandwerk am meisten verstehen: die Schweizer. Die Qualität von Versace Uhren enspricht der Schweizer Uhrmacher-Tradition. Sie sind „Swiss Made“ und damit präzise, langlebig und innovativ.

Versace Uhren: Modelle und Materialien

Eleganz, Luxus und Stil – mit diesen Begriffen lassen sich Versace Uhren treffend beschreiben. Trotz verspielter Elemente werden die Zeitmesser von klaren Linien bestimmt - anders also als beispielsweise , oder , die mehr auf "Bling-Bling" setzen. Als optische Highlights bei den Damenmodellen fungieren hier beispielsweise zum Armband passende, farbige Saphire auf der Lünette oder Perlmutt-Ziffernblätter. Alle Versace Uhren verfügen über kratzfestes Saphirglas und andere wertvolle Materialien. Zur Auswahl stehen beispielsweise Keramik-/Edelstahl-Kombinationen, IP-beschichtete Edelstahlarmbänder oder Kalbslederarmbänder. Wer es noch edler mag, kann auch zu einer mit Diamanten besetzten Uhr greifen. Nicht minder interessant ist auch die technische Ausstattung der Versace Uhren. Neben dem exklusiven Look punkten die Modelle auch mit hoher Funktionalität. So gibt es zum Beispiel eine ganze Reihe an Chronographen für Damen und Herren, mit denen Sie Dank multifunktionaler Anzeigen immer auf der Höhe der Zeit sind. Andere Herrenmodelle wiederum sind klassisch-dezent und gerade wegen ihres unaufdringlichen Designs kleine Kunstwerke. Versace Uhren wissen aber vor allem auch aufzufallen, sei es mit einem Armband in bicolor, einem Titan-/Keramikgehäuse, einem Ziffernblatt mit dekorativen, bunten Verzierungen oder vielen funkelnden Steinen.

 

* Alle Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer, ggfs. zzgl. Versandkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preisänderungen sind in der Zwischenzeit möglich. Währungsumrechnung kann je nach aktuellem Kurs abweichen.