FIREFOX Uhren

1 bis 40 von 219 FIREFOX Uhren.

Firefox als junges Label mit viel Erfahrung und renommierten Partnern 

Wirklich lange besteht die Marke Firefox noch nicht, zumindest wenn sie mit so manch anderem Hersteller verglichen wird. Das in Mannheim ansässige Unternehmen existiert erst seit 1990. Trotz dieser noch recht kurzen Zeit hat sich das Label bereits einen umfangreichen Erfahrungsschatz angeeignet. Das liegt unter anderem daran, weil sich Firefox nicht allein auf Armbanduhren für den herkömmlichen Massenmarkt konzentriert. Stattdessen kooperiert die Marke auch mit zahlreichen Partnern aus den Bereichen Handel, Handwerk, Industrie sowie Gewerbe und hat darüber hinaus auch für einige renommierte Unternehmen aus der Film- und Autoindustrie individuelle Produktionen realisiert.

Das konnte Firefox in seiner Entwicklung bestärken und die nötigen Kompetenzen verschaffen. Das Label ist inzwischen längst nicht nur in Deutschland bekannt, sondern gilt auch international als angesehen. Gründe dafür gibt es viele, doch einer der wichtigsten ist ohne Zweifel das besonders hohe Maß an Qualität, das sich mit einem sehr ansprechenden und für jeden erschwinglichen Preis paart. Firefox legt großem Wert darauf, dass alle Uhren nach den Standards hergestellt werden, die für Modelle aus dem gehobenen Preissegment üblich sind. Dazu gehören dementsprechend hochwertige Materialien für die von außen sichtbaren Komponenten und lediglich präzise sowie absolut ganggenaue Uhrwerke für das Innenleben.

Aus diesem Grund pflegt Firefox eine Zusammenarbeit mit angesehenen Partnern aus der Schweiz oder Japan. Neben Deutschland gelten diese Länder bekanntermaßen als die wichtigsten, wenn es um einwandfreie Qualität für die Zeitmessung geht. Firefox erhält daher unter anderem Uhrwerke von dem zur Citizen Watch Group gehörenden Hersteller Miyota oder auch von Time Module, welcher mit der Seiko Group verknüpft ist. 

Firefox Herrenuhren vom Chronographen bis zum Multifunktionsmodell

Die Produktpalette bei Firefox zeigt sich in einer angenehm großen Vielfalt, was womöglich angesichts des noch vergleichsweise kurzen Bestehens der Marke vielleicht nicht unbedingt zu erwarten wäre. Doch das Unternehmen ist danach bestrebt, seinen Kunden eine umfassende Auswahl zu bieten und spricht Damen und Herren gleichermaßen an.

Somit umfasst das Sortiment des Mannheimer Labels Automatikuhren, Chronographen und selbst Fliegeruhren. Einen recht großen Part nehmen die Chronographen ein, die grundsätzlich für einen sportlichen Look stehen und auch bei Firefox diese Erwartung erfüllen. Zusätzlich zeigt der Hersteller hier, wie ernst er die Qualitätsansprüche nimmt, die er an sich selbst stellt. So sind etwa die Sykdiver Chronographen aus einem robusten Edelstahl gefertigt, welches durch aufwändig eingearbeitete Carboneinlagen noch widerstandsfähiger wird. Das gehärtete Mineralglas bewahrt das Ziffernblatt vor eventuellen Schäden, die im Alltag oder bei körperlicher Aktivität entstehen könnten. Dazu gehört auch die Beständigkeit gegen das Eindringen von Wasser bis zu einem Druck von 10 ATM.

Die Skywalker Chronographen aus dem Sortiment von Firefox erfüllen weniger den Anspruch, eine sportliche Optik zu bieten, sondern lassen sich primär als edel und stilvoll beschreiben. Dafür ist durch die entweder goldene oder silberne Farbgebung des Gehäuses sowie des Gliederarmbands gesorgt. Dieses steht in einem attraktiven Kontrast mit dem schwarzen oder hellen Ziffernblatt. Dass es sich hier um Herrenuhren handelt, gibt allein der Gehäusedurchmesser von 50 Millimetern unmissverständlich zu erkennen.

Ein ganz anderes Erscheinungsbild legen hingegen die Zion Chronographen an den Tag. Diese sind ohne jeden Zweifel abermals sehr sportlich gehalten. Dafür tritt das silberne Edelstahl-Gliederarmband mit einem auffälligen Gehäuse in einen Kontrast. Das Ziffernblatt ist je nach Modell mit einer markanten Farbe wie Orange, Gelb, Rot oder Grün gestaltet. Die hohen Qualitätsstandards sind auch bei diesen Uhren sofort erkennbar. Das Gehäuse besteht teils aus High-Tech-Edelstahl und ist gegen das Eindringen von Wasser bis zu 10 ATM geschützt.  

Eine weitere gelungene Serie präsentiert Firefox mit seinen Racer Chronographen, bei denen es sich um schmuckvoll gestaltete Edelstahl-Modelle handelt. Deren Ziffernblatt erweist sich als detailreich, aber dennoch übersichtlich. Durch die Farbgebung in Schwarz oder in einer schwarz-roten Kombination steht das Ziffernblatt in einem Kontrast zu Gehäuse und Armband. Diese markant-sportliche Armbanduhr verfügt über einen Gehäusedurchmesser von 46 Millimetern und ist bis zu 10 ATM wasserdicht.

Ganz ähnlich markant wie die Racer Chronographen fallen auch die Aluminium Alarm Chronographen bei Firefox aus. Hier spielt der Farbton Orange eine entscheidende Rolle. So gibt es entweder Modelle, die ein Ziffernblatt in dieser Gestaltung am Handgelenk vorweisen oder Modelle, die komplett in Orange gehalten sind. Um ganz exakt zu sein, definiert Firefox diesen Farbton als Mandarin. Die Bezeichnung dieser Uhren hat ihren Grund, denn sowohl das Armband als auch das Gehäuse bestehen aus High-Tech-Aluminium und sind dementsprechend leicht. Wie es typisch für den Hersteller ist, kann auch hier eine Wasserdichtigkeit bis zu 10 ATM gewährleistet werden.

Großer Beliebtheit erfreut sich definitiv auch der Firefox Battleship Chronograph, der ein schmuckvolles Design und einen präzise arbeitenden Chronographen zugleich verkörpert. Hochwertiger Edelstahl kommt für das Gehäuse zum Einsatz und geht mit hochwertigem Leder eine ansprechende Kombination ein. Die markante, weil breit gehaltene Lünette zeigt sich entweder in Schwarz oder Silber und das Armband in Beige oder Schwarz. Durch entsprechende Perforierungen fällt das Band noch sportlicher aus und verleiht damit dem kompletten Chronographen einen sportlichen Schliff. Zugleich sorgen auch die markant hervortretenden Drücker am rechten Rand des Gehäuses für einen Wiedererkennungswert und ein maskulines Erscheinungsbild.

Damenuhren der Marke Firefox: Filigran und schmuckvoll gestaltet

Die Palette Damenuhren der Marke Firefox bietet eine ähnliche Vielfalt wie die der Herrenmodelle. Vom Chronographen bis zum schmuckvollen Zeitmesser ist die komplette Bandbreite vertreten. Dabei tauchen sowohl komplett aus Edelstahl gefertigte Zeitmesser auf, wie auch Varianten, bei denen das Armband aus Echtleder besteht und das Gehäuse aus feinstem Edelstahl. Selbsterklärend ist, dass die Maße entsprechend angepasst sind und die Uhren demzufolge kleiner ausfallen.

Präsentieren sich die Modelle für die Herren nahezu alle mit einem runden Gehäuse, so gibt es bei den femininen Zeitmessern aus dem Hause Firefox gleichwohl eckige Varianten. Ein Beispiel dafür sind die Uhren, die sich in Gestalt eines schmuckvollen Armbands zeigen. Das Ziffernblatt ist in einer schmalen, rechteckigen Form in das Gliederband eingearbeitet und von Zirkonia-Steinen umgeben, wodurch die feminine Wirkung noch zusätzlich betont wird. 

Im Übrigen sind Zirkoniasteine ein häufig auftretendes gestalterisches Element. Viele Modelle verfügen über eine Lünette, die komplett damit verziert ist. Um gleich bei typischen Designelementen zu bleiben: Für die Stundenindizes lässt Firefox des Öfteren römische Ziffern zum Einsatz kommen. Auch dadurch verstärkt sich die schmuckvolle Gesamtwirkung der Armbanduhren.

Andere Ausführungen brillieren mit einem angenehm minimalistisch gestalteten Ziffernblatt, während die Chronographen detailreicher ausfallen. Ein ebenfalls häufiger wiederkehrendes, gestalterisches Prinzip besteht darin, dass das Ziffernblatt in einem auffälligen Farbton wie Blau, Rot, Rosé oder Türkis gehalten ist, während die übrigen Komponenten wie Armband und Gehäuse jeweils im typischen Silber von Edelstahl verbleiben. Gängig ist selbstverständlich auch bei den Damenuhren eine Wasserdichtigkeit. Die Modelle, welche jedoch tendenziell klassischer und weniger sportlich ausgerichtet sind, halten je nach Variante einen Druck von 3 ATM bis zu 5 ATM stand.

 

* Alle Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer, ggfs. zzgl. Versandkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preisänderungen sind in der Zwischenzeit möglich. Währungsumrechnung kann je nach aktuellem Kurs abweichen.