Marc Jacobs Uhren

1 bis 40 von 262 Marc Jacobs Uhren.

Besonderer Stil der Marc Jacobs Uhren

Uhren sollen verlässlich die Zeit am Handgelenk darstellen – noch besser ist es, wenn sie zugleich auch noch sprichwörtlich den Nerv der Zeit treffen. Genau das hat sich das Label Marc Jacobs zum Ziel gesetzt und macht seine Uhren zu echten Trendsettern, die sich daher einer großen Nachfrage erfreuen. Dieser angesagte Stil kommt nicht von ungefähr, denn schließlich ist die 2001 gegründete Marke ein klassisches Modeunternehmen und dementsprechend immer am Puls der Zeit. Marc Jacobs ist dabei nicht nur die offizielle Bezeichnung des Labels, sondern zugleich auch der Name des Gründers. Dieser wurde 1963 in New York geboren und studierte zunächst an mehreren High Schools Design. Dabei reifte in ihm der Entschluss, eigene Produkte zu entwerfen und diese unter seinem eigenen Namen anzubieten. Speziell was die Uhren von Marc Jacobs angeht, hat es der kreative US-Amerikaner geschafft, einen ganz eigenen Stil zu entwickeln, der sich von der Allgemeinheit abhebt. Die Zeitmesser stellen auf eine gewisse Weise immer einen Gegensatz dar: Das Schöne verbindet sich mit dem Hässlichen und das Vollkommene mit dem aus der Reihe Tanzenden. Im Gesamtbild entsteht somit eine Uhr, die eine besondere Anziehungskraft ausstrahlt und somit einen Hauch von Extravaganz nach außen trägt.  

Ein Trio an Kollektionen für jeden Anspruch

Marc Jacobs bietet aktuell drei Kollektionen in seinem Sortiment an, die sich in unterschiedlichen Designs zeigen und somit für verschiedene Anlässe und Vorlieben geeignet sind. Eines haben aber alle Uhren gemeinsam, egal ob für Frauen oder die Herren: Sie lassen ihre Besitzerin oder ihren Besitzer nie im Stich und zeichnen sich durch eine hochwertige Verarbeitung aus. Glamourös zeigt sich die Serie Amy Classic, bei der sich schmuckvolle Uhren präsentieren, die auf ihrem Ziffernblatt den Markennamen veranschaulichen und zumeist in den Farben Silber, Roségold oder Gold daherkommen. Die Reihe Sally Classic wirkt noch einen Hauch eleganter und edler, weil diese Uhren in einer Kombination von Schwarz und Gold gestaltet wurden. Das schmale Armband überlässt dem Ziffernblatt somit seinen angemessenen Auftritt. Vervollständigt wird das Trio der Marc Jacobs Serien mit der Baker Classic Kollektion. Hier setzen die Designer auf Minimalismus und ein zumeist weißes Ziffernblatt, welches Strichindizes aufweist und zum Teil noch mit funkelnden Steinchen verziert ist. 

 

* Alle Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer, ggfs. zzgl. Versandkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preisänderungen sind in der Zwischenzeit möglich. Währungsumrechnung kann je nach aktuellem Kurs abweichen.