Continuum Uhren

1 bis 32 von 32 Continuum Uhren.

254,53 €

339,00 €

125,25 €

219,95 €

235,00 €

227,90 €

177,97 €

250,00 €

469,00 €

161,09 €

345,00 €

239,00 €

217,50 €

139,00 €

Derzeit nicht verfügbar

370,16 €

Derzeit nicht verfügbar

174,00 €

114,44 €

230,00 €

159,03 €

235,00 €

229,00 €

289,00 €

285,00 €

221,13 €

180,00 €

198,55 €

299,00 €

439,00 €

235,00 €

335,00 €

Tradition und zeitloses Design: Die Philosophie von Continuum

Es gibt in Deutschland einige Regionen, die für ihre lange Uhrmachertradition auch international bekannt sind. Dazu gehört ohne Zweifel vor allem die Gegend in und um den sächsischen Ort Glashütte, aber auch der Schwarzwald. Im Süden Deutschlands werden ebenfalls seit vielen Jahrzehnten Zeitmesser von höchster Qualität gefertigt und damit sind längst nicht nur die Kuckucksuhren gemeint. In dieser Region hat sich die Marke Continuum niedergelassen und fügt sich in diese Tradition vor Ort ganz hervorragend ein.

Der Name des Unternehmens selbst ist bewusst in einer althergebrachten Schreibweise gewählt. Er lässt eine ganz wichtige Botschaft verlauten: Während speziell die Gegenwart so schnelllebig ist wie noch nie und vor allem materielle Dinge immer austauschbarer werden, gibt es mit dieser Marke noch etwas, das Beständigkeit bietet. Der Hersteller selbst sagt: „Trends kommen und gehen, doch Continuum bleibt immer in Mode“. Darin steckt ein Bekenntnis zum zeitlosen Design und zu einer Qualität, die von Dauer ist.

Continuum verfügt über eine handverlesene Auswahl internationaler Partner, die ihre Komponenten für die Uhren beisteuern. Es geht jedoch nicht allein darum, ein Zeitmessinstrument herzustellen, sondern vielmehr möchte die Marke kleine Kunstwerke schaffen. Je klassischer und je zeitloser das Design, umso mehr erfüllt eine Uhr diesen Anspruch.

Kommt das Thema Verlässlichkeit zur Sprache, dann lässt sich mit Fug und Recht behaupten, dass Continuum präzise Automatik- und Quarzwerke verbaut. Diese zeichnen sich durch eine hohe Qualität aus, gelten als exakt und langlebig zugleich. Damit die Marke die selbst gesteckten Ansprüche in vollem Umfang erfüllen kann, setzt sie auf feinste Materialien, die den täglich gestellten Anforderungen in jeder Hinsicht standhalten. Mit dieser Leidenschaft und persönlichen Faszination für das Handwerk kreiert Continuum Uhren, die in der Tat durch ein ansprechendes, zeitloses Design, gepaart mit einer einwandfreien Qualität bestechen.  

Materialien und Eigenschaften der Continuum Uhren

Versprechen kann ein Hersteller selbstverständlich viel, doch letztlich müssen die Uhren auch auf ganzer Linie überzeugen. Im Falle von Continuum gibt es keinen Anlass zum Zweifeln, denn die Marke legt alle verwendeten Materialien für ihre Zeitmesser offen. Dazu gehört Edelstahl als Bestandteil für die Gehäuse aller Modelle. Die hohe Beständigkeit und die Eigenschaften sind Gründe, warum die meisten Hersteller darauf setzen. Zu den Vorzügen gehört, dass Edelstahl nicht rostet und somit keine Probleme mit Feuchtigkeit hat, aber auch Säure kann in den meisten Fällen keine Schäden verursachen.

Leder ist die erste Wahl von Continuum, wenn es um die Armbänder der Uhren geht. Dieses stammt aus einer traditionellen Herstellung und wird überwiegend manuell verarbeitet, um ein noch höheres Maß an Qualität zu gewährleisten. Das Unternehmen achtet dabei auf einen angenehmen Tragekomfort und auf eine ausreichende Widerstandsfähigkeit der Armbänder. Darüber hinaus kann eine Continuum mit dem Attribut überzeugen, wasserdicht zu sein. Auch das ist ein Hinweis auf eine ausgezeichnete Verarbeitung, da schließlich alle Komponenten ausreichend abgedichtet sein müssen, damit keine Nässe in das Innere eindringt. Alle Uhren dieses Herstellers haben darüber hinaus Zeiger, die mit Leuchtmittel gefüllt sind, damit sich auch bei Dunkelheit die Zeit problemlos ablesen lässt.

Unter dem Begriff Komplikationen fasst der Uhrmacher die Funktionen zusammen, die über die Anzeige der Zeit hinausgehen. Bei den von Continuum veröffentlichten Modellen gehört die Darstellung der Mondphase beinahe schon zum Standard. Somit ist bei einem Blick auf das Handgelenk immer gleich ersichtlich, ob es gerade zunehmender oder abnehmender Mond, Voll- oder Neumond oder aber Halbmond ist. Gern wird zudem auf eine Stoppfunktion gesetzt, die bei den Chronographen zu den grundlegenden Eigenschaften gehört und auch bei den entsprechenden Varianten bei Continuum nicht zum Fehlen kommt.

Hinsichtlich der Uhrwerke verbaut das Unternehmen zwei verschiedene Typen: Quarz- und Automatikwerke. Diese gelten beide grundsätzlich als sehr verlässlich und präzise. Im Übrigen ist auch darauf hinzuweisen, dass kein Zeitmesser weltweit eine zu einhundert Prozent exakte Ganggenauigkeit besitzt. Grundsätzlich arbeiten Automatikwerke noch etwas exakter als die Quarzwerke. Eine Abweichung von 30 Sekunden in einem Monat ist bei zweitgenannten ein üblicher und ausgesprochen akzeptabler Wert. Größer fallen die Unterschiede auch bei Continuum niemals aus, sodass die verbaute Technologie von einer einwandfreien Qualität ist. 

Klassische Uhren mit Stil: Das Merkmal aller Continuum Uhren

Die Auswahl der Marke Continuum ist umfangreich und dennoch haben alle Uhren eine gemeinsame Grundnote: Sie gelten als klassische Modelle. Schließlich verspricht das Unternehmen, einen zeitlosen Stil in die Tat umzusetzen und dieser ist selbstverständlich nur dann gewährleistet, wenn bei der Gestaltung nicht etwa einem bestimmten Trend nachgeifert wurde. Genau das ist bei Continuum auch nicht der Fall – im Gegenteil.

Alle Uhren verfügen über ein rundes Gehäuse, das mit einem Lederarmband harmoniert. Dabei ist die Farbe der Lünette oftmals in Silber oder Gold gehalten, während für das Armband Töne wie Braun, Schwarz oder Blau in Frage kommen. Eine aufwendige Gestaltung erfährt das Ziffernblatt. Bei diesem kann es sich beispielsweise um eine skelettierte Ausführung handeln, bei der dem Träger ein Blick in das Uhrwerk gewährt wird. Zusätzlich verfügen viele Modelle über die typischen Anzeigefelder für die Chronographenfunktionen. Des Weiteren generieren die Continuum Uhren einen noch edleren Look, wenn sie mit der Mondphasenanzeige bedacht worden sind. Kombiniert mit römischen Ziffern kommen sie damit der Grundidee des Herstellers zu einhundert Prozent nach und sind damit zeitlos schöne Accessoires – vielmehr noch kleine Kunstwerke, die obendrein noch verlässlich die Zeit angeben.

Deutlich wird daran, dass Continuum seine Uhren ausschließlich für die Herren gestaltet, die insbesondere für die Liebhaber dieser Tradition und des Handwerks wie geschaffen sind.

 

* Alle Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer, ggfs. zzgl. Versandkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preisänderungen sind in der Zwischenzeit möglich. Währungsumrechnung kann je nach aktuellem Kurs abweichen.